Riesen Auswahl an Produkten
Versand innerhalb von 24h*
Kundensupport Mo-Fr
Kostenlose Hotline +43 / (0) 3127 / 2575 50
 
Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Agent Skischösser haben sich vielfach bewährt! Sichern Sie Ihr Eigentum.

Mit dem Begriff Skischloss können vor allem Wintersportler etwas anfangen. Ein Skischloss dient der Absicherung der wertvollen Skier. Es wird häufig ein Skischloss zur Absicherung genutzt, das einen ausziehbare Draht besitzt. Der Draht kann um einen Skiständer gezogen und durch die Bindung der Skier geführt werden. Selbstverständlich können die Skier mit einem Skischloss auch an anderen festen Gegenständen befestigt werden. Ein solches Schloss ist in verschiedenen Varianten und von unterschiedlichen Marken erhältlich. Auch die Qualität kann, je nach Marke und Variante, verschieden sein. Der Vorteil eines Schlosses für die Skier ist, dass Diebe abgeschreckt werden können. 

Welche Sicherheit bietet ein Skischloss?

Ein Skischloss bietet nicht die ultimative Sicherheit, aber es hat den Vorteil, dass es Diebe abschrecken kann. Die Schlösser sind preisgünstig und ein Dieb muss mehr Aufwand betreiben, um die Skier zu stehlen. Wer eine kurze Pause, beispielsweise in einer Skihütte machen möchte, der sorgt mit abgeschlossenen Skiern für eine zusätzliche Absicherung.

Welche Verschlussmethoden werden unterschieden?

Unterschieden werden Skischlösser nicht nur hinsichtlich Marke, Robustheit und Haltbarkeit. Es sind auch unterschiedliche Verschlussmethoden im Handel erhältlich. Sie haben als interessierter Kunde die Wahl zwischen einem Zahlenschloss oder einem Verschluss, der mittels Schlüssel geöffnet bzw. geschlossen wird. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Ein Zahlenschloss besitzt keinen Zylinder und wird mit einer Zahlenkombination geöffnet. Der Vorteil eines Zahlenschlosses ist, dass ein Dieb keinen Zylinder knacken kann und damit eine Schwachstelle bereits wegfällt. Der Nachteil ist, dass der Nutzer die Zahlenkombination kennen sowie behalten muss. Ein Skischloss, das mit Schlüssel geöffnet bzw. geschlossen wird, hat einen Zylinder und damit eine Aufbruchschwachstelle. Dafür muss sich der Nutzer keine Zahlenkombination merken. Ein weiterer Nachteil ist, dass Schlüssel verloren gehen können. 

Wer keine Schlüssel aufbewahren möchte und ein Schloss sucht, dass er ohne weitere Extras öffnen kann, dann ist das Zahlenschloss interessant. Wer sich keine Zahlenkombination merken möchte und lieber einen weiteren Schlüssel, während der Skifahrt am Schlüsselbund verstauen will, der sollt sich ein Skischloss mit Schlüsselzylinder genauer ansehen. Letztendlich ist die Frage, ob Zahlenschloss oder Skischloss mit Schlüssel eine Frage der persönlichen Einstellung.

Welche bekannten Skischloss-Marken gibt es?

Im Handel sind verschiedene Marken erhältlich. Nachfolgend werden sechs Marken genannt, die ebenfalls in mindestens einem Skischlossvergleich auftauchen. Selbstverständlich sind weitere Marken im Handel erhältlich. Zu den bekannten Marken und Herstellern von Skischlössern gehören AGENT, M-Ware, Lock-Vogel, Abus, Bosvision und SAFEMAN. Die genannten Marken und Hersteller produzieren robuste Skischlösser. Sie haben, je nach Marke bzw. Hersteller, die Wahl zwischen Zahlenschlössern und Schlössern mit Schließzylinder. Welche Variante Sie auch wählen und egal, welchen Hersteller Sie bevorzugen, beim Kauf eines Skischlosses sollten Sie vor allem auf die Länge des Artikels achten. Gemeint ist damit selbstverständlich nicht die Gesamtlänge des Schlosses, sondern die Länge des ausziehbaren Drahtseils. Wer nicht nur Skier abschließen möchte, sondern auch ein Snowboard mit dem Skischloss sichern möchte, der sollte auf eine entsprechende Drahtseillänge achten. Die Länge des Drahtseils wird beispielsweise als Reichweite angegeben. Ist keine Reichweitenangabe in der Produktbeschreibung zu finden, wird in der Regel direkt angegeben, welche Sportgeräte und wie viel Skier damit abgeschlossen werden können. Als Beispiel sei das Zahlenschloss AGENT TNG genannt. Es ist geeignet, um ein Par Skier, zwei Paar Skier oder andere Sportgeräte abzuschließen. Entsprechende Bilder, welche die Schloss-Flexibilität und den Abschluss von einem paar Skier bzw. zwei paar Skiern zeigt, sind der Produktbeschreibung beigefügt.

Von AGENT gibt es nicht nur Zahlenschlösser mit flexiblen bzw. spiralisierten Kabeln, sondern es sind auch Kabel-Skischlösser erhältlich, die per Schlüssel verschlossen bzw. geöffnet werden. Skischlösser von AGENT zeichnen sich durch robuste sowie qualitative Eigenschaften aus. Vor dem Kauf sollte auf die Länge sowie die Verschlussvariante geachtet werden. Des Weiteren sollten Sie vor einem Kauf wissen, welche Kabelstärke Sie benötigen. Es gibt Kabel mit 2 mm oder beispielsweise 8 mm Durchmesser. Je stärker das Kabel ist, desto stabiler ist es in der Regel. Wenn Sie ein AGENT-Skischloss bei uns kaufen, dann haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kabelstärken und spiralisierten Varianten, die sich durch ihre Flexibilität auszeichnen.

Die Skischlösser anderer Marken und Hersteller sind ebenfalls robust, flexibel und mit dicken bzw. unterschiedlichen Kabeldurchmessern erhältlich. M-Wave stellt beispielsweise Kabelschlösser mit Aufrollfunktion her, die als Zahlenschloss funktionieren. Abus stellt ebenfalls robuste Kabeschlösser her. Bosvision bietet ebenfalls Zahlenkombinationsschlösser und von Lock-Vogel können beispielsweise Aufroll-Kabelschlösser erworben werden. 

Kommt ein Diebstahl im Skihüttenbereich vor?

Leider kommen Diebstähle in vielen Lebensbereichen vor. Das gilt auch für den Diebstahl auf der Skihütte. So kommt es häufiger (laut Kompass.de) zu Diebstählen von Snowboards sowie Skieern in Pistennähe vor. Bedauerlicherweise schützt auch ein Skischloss nicht immer vor einem Diebstahl. Aber es kann den Dieb abschrecken. Des Weiteren kann eine Versicherung bei hochwertigen Skiern eine sinnvolle Anschaffung sein. Wenn Sie eine solche Versicherung abschließen möchten, dann sollten Sie unbedingt die Versicherungskonditionen im Blick haben. 

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Skischlosses achten?

Es kommt beim Skischloss selbstverständlich auf eine vernünftige Kabelstärke und eine robuste Kabelvariante an. Das Schloss sollte nicht schnell durchtrennt sein. Des Weiteren ist es wichtig, vor einem Kauf, den Verwendungszweck bzw. den Einsatzbereich zu kennen. Wenn Sie nur ein paar Skier mit dem Skischloss absichern möchten, dann muss nicht unbedingt auf die Länge des Drahtseils geachtet werden. Wer ein Schloss möchte, dass andere Sportgeräte, wie ein Snowboard, umfassen kann oder für zwei paar Skier gedacht ist, der sollte auf die Reichweite des Kabels achten. Wenn Sie nicht genau wissen, ob ein Schloss, dass Sie sich in unserem Internetshop ausgesucht haben, für ein paar Skier, zwei paar Skier oder für andere Sportgeräte geeignet ist, dann melden Sie sich bei uns. Wir geben Ihnen gerne über die Produkte in der Kategorie Skischloss Auskunft. 

Wenn Sie nicht genau wissen, welche Schossvariante Sie benötigen, dann helfen wir Ihnen auch da gerne weiter. Die Produktbeschreibungen der angebotenen Skischlösser geben bereits viele Informationen preis. Für weiterführende Informationen und bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Des Weiteren ist es ratsam, vor einem Kauf Vergleichstests heranzuziehen und diverse Schlösser miteinander zu vergleichen. Es ist ebenfalls wichtig, einen Blick auf die Kundenbewertungen zu werfen. Rezensionen können helfen, den richtigen Artikel zu finden. Wir helfen Ihnen ebenfalls gerne weiter, dass für Sie passende Skischloss zu finden. Wenn das gelieferte Schloss nicht passt, dann können Sie vom Umtauschrecht Gebrauch machen. Wenn Sie sich ein Skischloss liefern lassen, sollten Sie es zeitnah ausprobieren, um zu wissen, ob es Ihren Vorstellungen entspricht.

Welche Eigenschaften sollte ein Skischloss unbedingt besitzen?

EIn Skischloss muss mindesten ein paar Skier bequem abschließen bzw. an einen festen Gegenstand befestigen können. Das Schloss sollte daher sehr flexibel sein. Nicht immer steht ein Skistand zur Verfügung, daher sollte das Schloss auch an einem festen Gegenstand ohne Längenprobleme befestigt werden können. Auch hier können Vergleiche von Skischlössern helfen, das richtige Produkt zu finden. Erfahrungshinweise von Kunden können Ihnen ebenfalls weiterhelfen. Wenn Sie nicht genau wissen, welche Länge das Drahtseil haben soll, dann können Sie eine stabile, flexible sowie lange Drahtseilvariante wählen und nach der Lieferung schauen, ob das Skischloss Ihren Wünschen entspricht. 

Skischloss - Fazit

Ein Skischloss dient zur Sicherung von ein paar Skiern, zwei paar Skiern oder anderen Sportgeräten, wie beispielsweise einem Snowboard. Ein solchen Schloss ist als Zahlenkombinationsschloss oder mit Zylinder erhältlich, der mittels Schlüssel geöffnet bzw. geschlossen wird. Beim Kauf eines Skischlosses sollten Sie unbedingt auf Faktoren wie die Länge, die Flexibilität sowie die Robustheit des Drahtseils achten.

 

Mit dem Begriff  Skischloss  können vor allem Wintersportler etwas anfangen. Ein  Skischloss  dient der Absicherung der wertvollen Skier. Es wird häufig ein ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Agent Skischösser haben sich vielfach bewährt! Sichern Sie Ihr Eigentum.

Mit dem Begriff Skischloss können vor allem Wintersportler etwas anfangen. Ein Skischloss dient der Absicherung der wertvollen Skier. Es wird häufig ein Skischloss zur Absicherung genutzt, das einen ausziehbare Draht besitzt. Der Draht kann um einen Skiständer gezogen und durch die Bindung der Skier geführt werden. Selbstverständlich können die Skier mit einem Skischloss auch an anderen festen Gegenständen befestigt werden. Ein solches Schloss ist in verschiedenen Varianten und von unterschiedlichen Marken erhältlich. Auch die Qualität kann, je nach Marke und Variante, verschieden sein. Der Vorteil eines Schlosses für die Skier ist, dass Diebe abgeschreckt werden können. 

Welche Sicherheit bietet ein Skischloss?

Ein Skischloss bietet nicht die ultimative Sicherheit, aber es hat den Vorteil, dass es Diebe abschrecken kann. Die Schlösser sind preisgünstig und ein Dieb muss mehr Aufwand betreiben, um die Skier zu stehlen. Wer eine kurze Pause, beispielsweise in einer Skihütte machen möchte, der sorgt mit abgeschlossenen Skiern für eine zusätzliche Absicherung.

Welche Verschlussmethoden werden unterschieden?

Unterschieden werden Skischlösser nicht nur hinsichtlich Marke, Robustheit und Haltbarkeit. Es sind auch unterschiedliche Verschlussmethoden im Handel erhältlich. Sie haben als interessierter Kunde die Wahl zwischen einem Zahlenschloss oder einem Verschluss, der mittels Schlüssel geöffnet bzw. geschlossen wird. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Ein Zahlenschloss besitzt keinen Zylinder und wird mit einer Zahlenkombination geöffnet. Der Vorteil eines Zahlenschlosses ist, dass ein Dieb keinen Zylinder knacken kann und damit eine Schwachstelle bereits wegfällt. Der Nachteil ist, dass der Nutzer die Zahlenkombination kennen sowie behalten muss. Ein Skischloss, das mit Schlüssel geöffnet bzw. geschlossen wird, hat einen Zylinder und damit eine Aufbruchschwachstelle. Dafür muss sich der Nutzer keine Zahlenkombination merken. Ein weiterer Nachteil ist, dass Schlüssel verloren gehen können. 

Wer keine Schlüssel aufbewahren möchte und ein Schloss sucht, dass er ohne weitere Extras öffnen kann, dann ist das Zahlenschloss interessant. Wer sich keine Zahlenkombination merken möchte und lieber einen weiteren Schlüssel, während der Skifahrt am Schlüsselbund verstauen will, der sollt sich ein Skischloss mit Schlüsselzylinder genauer ansehen. Letztendlich ist die Frage, ob Zahlenschloss oder Skischloss mit Schlüssel eine Frage der persönlichen Einstellung.

Welche bekannten Skischloss-Marken gibt es?

Im Handel sind verschiedene Marken erhältlich. Nachfolgend werden sechs Marken genannt, die ebenfalls in mindestens einem Skischlossvergleich auftauchen. Selbstverständlich sind weitere Marken im Handel erhältlich. Zu den bekannten Marken und Herstellern von Skischlössern gehören AGENT, M-Ware, Lock-Vogel, Abus, Bosvision und SAFEMAN. Die genannten Marken und Hersteller produzieren robuste Skischlösser. Sie haben, je nach Marke bzw. Hersteller, die Wahl zwischen Zahlenschlössern und Schlössern mit Schließzylinder. Welche Variante Sie auch wählen und egal, welchen Hersteller Sie bevorzugen, beim Kauf eines Skischlosses sollten Sie vor allem auf die Länge des Artikels achten. Gemeint ist damit selbstverständlich nicht die Gesamtlänge des Schlosses, sondern die Länge des ausziehbaren Drahtseils. Wer nicht nur Skier abschließen möchte, sondern auch ein Snowboard mit dem Skischloss sichern möchte, der sollte auf eine entsprechende Drahtseillänge achten. Die Länge des Drahtseils wird beispielsweise als Reichweite angegeben. Ist keine Reichweitenangabe in der Produktbeschreibung zu finden, wird in der Regel direkt angegeben, welche Sportgeräte und wie viel Skier damit abgeschlossen werden können. Als Beispiel sei das Zahlenschloss AGENT TNG genannt. Es ist geeignet, um ein Par Skier, zwei Paar Skier oder andere Sportgeräte abzuschließen. Entsprechende Bilder, welche die Schloss-Flexibilität und den Abschluss von einem paar Skier bzw. zwei paar Skiern zeigt, sind der Produktbeschreibung beigefügt.

Von AGENT gibt es nicht nur Zahlenschlösser mit flexiblen bzw. spiralisierten Kabeln, sondern es sind auch Kabel-Skischlösser erhältlich, die per Schlüssel verschlossen bzw. geöffnet werden. Skischlösser von AGENT zeichnen sich durch robuste sowie qualitative Eigenschaften aus. Vor dem Kauf sollte auf die Länge sowie die Verschlussvariante geachtet werden. Des Weiteren sollten Sie vor einem Kauf wissen, welche Kabelstärke Sie benötigen. Es gibt Kabel mit 2 mm oder beispielsweise 8 mm Durchmesser. Je stärker das Kabel ist, desto stabiler ist es in der Regel. Wenn Sie ein AGENT-Skischloss bei uns kaufen, dann haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kabelstärken und spiralisierten Varianten, die sich durch ihre Flexibilität auszeichnen.

Die Skischlösser anderer Marken und Hersteller sind ebenfalls robust, flexibel und mit dicken bzw. unterschiedlichen Kabeldurchmessern erhältlich. M-Wave stellt beispielsweise Kabelschlösser mit Aufrollfunktion her, die als Zahlenschloss funktionieren. Abus stellt ebenfalls robuste Kabeschlösser her. Bosvision bietet ebenfalls Zahlenkombinationsschlösser und von Lock-Vogel können beispielsweise Aufroll-Kabelschlösser erworben werden. 

Kommt ein Diebstahl im Skihüttenbereich vor?

Leider kommen Diebstähle in vielen Lebensbereichen vor. Das gilt auch für den Diebstahl auf der Skihütte. So kommt es häufiger (laut Kompass.de) zu Diebstählen von Snowboards sowie Skieern in Pistennähe vor. Bedauerlicherweise schützt auch ein Skischloss nicht immer vor einem Diebstahl. Aber es kann den Dieb abschrecken. Des Weiteren kann eine Versicherung bei hochwertigen Skiern eine sinnvolle Anschaffung sein. Wenn Sie eine solche Versicherung abschließen möchten, dann sollten Sie unbedingt die Versicherungskonditionen im Blick haben. 

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Skischlosses achten?

Es kommt beim Skischloss selbstverständlich auf eine vernünftige Kabelstärke und eine robuste Kabelvariante an. Das Schloss sollte nicht schnell durchtrennt sein. Des Weiteren ist es wichtig, vor einem Kauf, den Verwendungszweck bzw. den Einsatzbereich zu kennen. Wenn Sie nur ein paar Skier mit dem Skischloss absichern möchten, dann muss nicht unbedingt auf die Länge des Drahtseils geachtet werden. Wer ein Schloss möchte, dass andere Sportgeräte, wie ein Snowboard, umfassen kann oder für zwei paar Skier gedacht ist, der sollte auf die Reichweite des Kabels achten. Wenn Sie nicht genau wissen, ob ein Schloss, dass Sie sich in unserem Internetshop ausgesucht haben, für ein paar Skier, zwei paar Skier oder für andere Sportgeräte geeignet ist, dann melden Sie sich bei uns. Wir geben Ihnen gerne über die Produkte in der Kategorie Skischloss Auskunft. 

Wenn Sie nicht genau wissen, welche Schossvariante Sie benötigen, dann helfen wir Ihnen auch da gerne weiter. Die Produktbeschreibungen der angebotenen Skischlösser geben bereits viele Informationen preis. Für weiterführende Informationen und bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Des Weiteren ist es ratsam, vor einem Kauf Vergleichstests heranzuziehen und diverse Schlösser miteinander zu vergleichen. Es ist ebenfalls wichtig, einen Blick auf die Kundenbewertungen zu werfen. Rezensionen können helfen, den richtigen Artikel zu finden. Wir helfen Ihnen ebenfalls gerne weiter, dass für Sie passende Skischloss zu finden. Wenn das gelieferte Schloss nicht passt, dann können Sie vom Umtauschrecht Gebrauch machen. Wenn Sie sich ein Skischloss liefern lassen, sollten Sie es zeitnah ausprobieren, um zu wissen, ob es Ihren Vorstellungen entspricht.

Welche Eigenschaften sollte ein Skischloss unbedingt besitzen?

EIn Skischloss muss mindesten ein paar Skier bequem abschließen bzw. an einen festen Gegenstand befestigen können. Das Schloss sollte daher sehr flexibel sein. Nicht immer steht ein Skistand zur Verfügung, daher sollte das Schloss auch an einem festen Gegenstand ohne Längenprobleme befestigt werden können. Auch hier können Vergleiche von Skischlössern helfen, das richtige Produkt zu finden. Erfahrungshinweise von Kunden können Ihnen ebenfalls weiterhelfen. Wenn Sie nicht genau wissen, welche Länge das Drahtseil haben soll, dann können Sie eine stabile, flexible sowie lange Drahtseilvariante wählen und nach der Lieferung schauen, ob das Skischloss Ihren Wünschen entspricht. 

Skischloss - Fazit

Ein Skischloss dient zur Sicherung von ein paar Skiern, zwei paar Skiern oder anderen Sportgeräten, wie beispielsweise einem Snowboard. Ein solchen Schloss ist als Zahlenkombinationsschloss oder mit Zylinder erhältlich, der mittels Schlüssel geöffnet bzw. geschlossen wird. Beim Kauf eines Skischlosses sollten Sie unbedingt auf Faktoren wie die Länge, die Flexibilität sowie die Robustheit des Drahtseils achten.

 

Zuletzt angesehen